Schriftgrösse: A  A  A 

Anmeldung

Hier melden Sie Ihr Kind an! weiter »

Refugees Welcome


Nützliche Links


iServ



Terminkalender


Juni 2018
M D M D F S S
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Juli 2018
M D M D F S S
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Die nächsten Termine

5 gefunden

Dienstag, 19.06.2018
Vorstellung des Musikprofils, 14.00 Uhr
Donnerstag, 28.06.2018
Schulkonferenz, 19.00 Uhr
Freitag, 29.06.2018
Entlassung Jg. 10
Montag, 02.07.2018
Projektwoche bis 06.07.
Samstag, 07.07.2018
Schulfest


Wichtige Dokumente

10 von 18 Dateidownloads

WP1-Infobroschüre Upload/Update: 25.04.2018
Elterninfo ZP10Upload/Update: 22.02.2018
Elterninfo Lernstand 8Upload/Update: 22.02.2018
Wahlbogen Facharbeit 2017/18Upload/Update: 13.10.2017
Ablauf, Facharbeit 2017/18Upload/Update: 13.10.2017
Skifahrt 2018, AnmeldungUpload/Update: 01.05.2017
Ergänzungsstunden-BroschüreUpload/Update: 07.04.2017
Flyer, BerufsfelderkundungUpload/Update: 17.10.2015
Die neue MensaUpload/Update: 20.08.2015


Exkursion der Jahrgangsstufe 12 in die Kunstsammlung NRW

Mit unserem Kunstkurs und unserer Kunstlehrerin Frau Koprivica besuchten wir die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf, die auch als K20 bekannt ist. In diesem Museum befinden sich nämlich nur Kunstwerke aus dem 20. Jahrhundert.
Als wir dort ankamen, wurden wir gleich freundlich in Empfang genommen, konnten unsere Jacken abgeben und wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, in denen wir anschließend durch das Museum geführt wurden.
Während der Führung konzentrierten wir uns hauptsächlich auf die Werke von Pablo Picasso, wobei wir auch die Möglichkeit hatten über die Kunstwerke zu sprechen, die uns besonders auffielen.
Nach der Führung begaben wir uns ins Atelier des Museums und bekamen verschiedene Aufgaben von den beiden Museumspädagoginnen: Wir sollten unter fünf unterschiedlichen Bedingungen ein Porträt von unserem Gegenüber zeichnen, wie z.B. mit der linken Hand, mit nur einer Linienführung oder mit geschlossenen Augen. Nach einer Auswertung dieser Zeichenbedingungen erfolgte eine weitere praktische Übung, in der wir auf einem DIN A2 Papier unsere spannendste der fünf Zeichnungen übertragen und als Grundlage für eine Collage verwendet sollten. So erschufen wir mit Schere, Kleber, Zeitschriften und viel Kreativität Porträts nach Picassos Collage-Technik.
Nachdem die praktische Arbeit erfolgreich gemeistert war, gab uns unsere Lehrerin noch die Aufgabe noch einmal durch das Museum zu gehen, um uns diesmal in eigenen Gruppen oder alleine mit den Werken auseinanderzusetzen und das Bild zu fotografieren, welches uns am besten gefällt, um dies in der nächsten Unterrichtsstunde vorzustellen und zu besprechen.
Zusammenfassend können wir sagen, dass dieser Ausflug sehr lehrreich, aber vor allem sehr interessant war.

(Ina-Marie Wohlgemuth, Sebastian Segerath)

Datenschutz | Impressum | Anfahrt | Glossar | Kontakt
Lise-Meitner-Gesamtschule 2011-2018