Hauptsitz:
Lessingstr. 3
47226 Duisburg
  02065-689980
  iServ »
  Dependance:
Ulmenstr. 38
47229 Duisburg
  02065-892020
  iServ »

Theater Blickwandler

Theater: Die Blickwandler

Theater, das berührt!
Die Theatergruppe „Die Blickwandler“ war am 5.Oktober 2020 zu Gast in der Jahrgangsstufe 11.
Die Gruppe von fünf jungen Darstellern und dem Duisburger Theaterpädagogen Burak Yilmaz ist infolge einer gemeinsamen Gedenkstättenfahrt nach Ausschwitz entstanden. Seit 2018 tourt die Gruppe durch Schulen und Theater.

Die Handlung

Die Freundschaft zwischen Benjamin und Muhammed zieht sich wie ein roter Faden durch das Stück, dabei werden Alltagsrassismus, Antisemitismus, Rassismus, Fluchterfahrungen, aber auch die vermeintlich richtigen Bilder von Männlichkeit hinterfragt, bzw. thematisiert.

Witzig und ernst zugleich

Die Wandlungsfähigkeit und Spielfreude der Spieler von sehr berührenden ernsthaften bis hin zu ziemlich witzigen Situationen sorgte mit dafür, dass die Schülerinnen und Schüler der Aufführung mit großem Interesse folgten und sich, wie auch im „Publikumsgespräch“ im Anschluss deutlich wurde, von den Themen angesprochen und sensibilisiert fühlten sowie feststellten, dass die Auseinandersetzung mit Diskriminierungen auch mit jedem selbst zu tun haben.

Ihr Theaterstück Benjamin und Muhammed wird gefördert vom Büro der Landesbeauftragten gegen Antisemitismus Frau Sabine Leutheusser- Schnarrenberger und vom GEW.NRW Stadtverband Duisburg.