Schriftgrösse: A  A  A 

Kontakt


Anmeldung

Hier melden Sie Ihr Kind an! weiter »

Refugees Welcome


Nützliche Links


iServ



Terminkalender


Februar 2020
M D M D F S S
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29  
März 2020
M D M D F S S
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Die nächsten Termine

5 gefunden

Dienstag, 25.02.2020
beweglicher Ferientag
Mittwoch, 26.02.2020
Studientag, unterrichtsfrei
Mittwoch, 11.03.2020
Schulpflegschaft, 19.00 Uhr
Donnerstag, 19.03.2020
Känguru-Wettbewerb
Donnerstag, 19.03.2020
Infoveranstaltung LK-Wahlen für Schüler*innen und Eltern des Jg. 11, 19.00 Uhr


Wichtige Dokumente

10 von 18 Dateidownloads

Wahlbogen Facharbeit 2019/20Upload/Update: 04.11.2019
Ablauf, Facharbeit 2019/20Upload/Update: 04.11.2019
Skifahrt 2020, AnmeldungUpload/Update: 07.05.2019
AG-Auswahl, 2. Halbjahr 18/19Upload/Update: 07.02.2019
WP1-Infobroschüre Upload/Update: 25.04.2018
Elterninfo ZP10Upload/Update: 22.02.2018
Elterninfo Lernstand 8Upload/Update: 22.02.2018
Ergänzungsstunden-BroschüreUpload/Update: 07.04.2017
Flyer, BerufsfelderkundungUpload/Update: 17.10.2015


Ausflug der Erste-Hilfe-AG

Am 22. Januar 2020 haben wir mit der „Erste-Hilfe-AG“ einen Ausflug zur Feuerwache 1 in Duisburg-Duissern gemacht.
Dort wurden wir vom Wachabteilungsleiter begrüßt und anschließend von zwei Feuerwehrmännern durch die Wache geführt.

Unsere erste Station war der RTW (Rettungstransportwagen). Es wurde uns gezeigt mit welchen Geräten und welchem Material der Wagen ausgestattet ist.

Als zweite Station haben wir uns den Einsatzwagen und das Boot der Taucherstaffel angesehen.
Die dritte Station war der Löschzug. Hier wurden wir dann überrascht, als einer der Feuerwehrmänner die Drehleiter aus der Halle gefahren hat und wir die Möglichkeit hatten, in kleinen Gruppen, im Korb der Drehleiter mitzufahren. Leider ging es nicht ganz nach oben (wären 30 Meter), aber ca. 10m sind wir nach oben gefahren.
Danach ging es zu unserer vierte Station, der Einsatzleitzentrale. In zwei Gruppen konnten wir sehen, wie es abläuft, wenn dort ein Notruf eingeht. Die zwei Feuerwehrmänner mussten dann auch zu einem Brandeinsatz und wir konnten eine kleine Pause machen.

Dann kam ein anderer Feuerwehrmann und erklärte uns den Schwerlastkran der Feuerwehr und den Rüstwagen Schiene. Dieser rückt u. a. aus, wenn sich z. B. ein Unfall in der U-Bahn ereignet.
Dann hatten wir noch die Möglichkeit uns ein NEF (Notarzteinsatzfahrzeug) anzusehen und auch mit einer Notärztin zusprechen. Sie hat uns auch die Geräte erklärt, die sich auf diesem Fahrzeug befinden. Wir durften uns auch in den Wagen setzen. Der Fahrer des NEF hat uns sogar das Blaulicht angemacht.
Während der Führung konnten wir den Feuerwehrmännern auch Fragen stellen. Wir fragten beispielsweise: Was war für euch der bisher schlimmste Einsatz?

Deren Antwort war: Dass man das nach so vielen Jahren im Dienst und den verschiedensten Einsätzen so nicht sagen kann. Da auch jeder bei der Feuerwehr mit manchen Dingen Probleme hat, z. B. Blut, Erbrochenem oder auch Einsätze mit Kindern.

Unser Fazit von diesem Ausflug ist, dass wir viele Bereiche der Feuerwehr gesehen haben und in deren Alltag auf der Wache Einblick bekommen haben.

( Maya (5a), Marlon (8e), Anastasia (10e))

Datenschutz | Impressum | Anfahrt | Glossar | Kontakt
Lise-Meitner-Gesamtschule 2011-2018