Schriftgrösse: A  A  A 

Anmeldung

Hier melden Sie Ihr Kind an! weiter »

Die LMG-Broschüre 2018/19

Refugees Welcome


Nützliche Links


iServ



Terminkalender


August 2019
M D M D F S S
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
September 2019
M D M D F S S
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Die nächsten Termine

0 gefunden



Wichtige Dokumente

10 von 21 Dateidownloads

LMG Termine 2019/20Upload/Update: 21.08.2019
Skifahrt 2020, AnmeldungUpload/Update: 07.05.2019
AG-Auswahl, 2. Halbjahr 18/19Upload/Update: 07.02.2019
Tag der offenen TürBeschreibung: Infoflyer
Upload/Update: 11.11.2018
Ablauf, Facharbeit 2018/19Upload/Update: 12.09.2018
Wahlbogen Facharbeit 2018/19Upload/Update: 12.09.2018
WP1-Infobroschüre Upload/Update: 25.04.2018
Elterninfo ZP10Upload/Update: 22.02.2018
Elterninfo Lernstand 8Upload/Update: 22.02.2018


Handballprofis und Actin Sheep erfolgreich

Zum dritten Mal organisierte die Lise-Meitner-Gesamtschule in Kooperation mit dem HC Wölfe Nordrhein und dem Ausschuss für den Schulsport in der Stadt Duisburg den ERREA Minicup statt, ein Handball-Spielfest für die 3. und 4. Klassen der Grundschulen. Ziel dieser Veranstaltung ist es, den Schülerinnen und Schülern der Grundschulen ein Kennenlernen der Sportart Handball mit viel Spaß zu ermöglichen.

Insgesamt 20 Mannschaften der GGS auf dem Berg, GGS van Gogh, GGS Krefelder Straße und GGS Beethovenstraße nahmen unter den Augen des Beraters im Schulsport Herr Lengsfeld und des Lehrwartes des Handballverbandes Niederrhein Herr Kugler teil und machten das Turnier wieder zu einer gelungenen Veranstaltung, die im nächsten Jahr fortgesetzt werden soll.

In diesem Jahr traten Mannschaften mit so phantasievollen Namen wie Feuerphönix, Black Diamonds, Green Monsters oder Fire Penguins an.

Beim Handballturnier für die 3. und 4. Klassen wurde nach Miniregeln 5 gegen 5 (4+1) gespielt. Das Turniermotto lautet aber Handball und mehr und deshalb absolvierten alle Schülerinnen und Schüler im mittleren der drei Spielfelder verschiedene Aufgaben, die mit in die Wertung einflossen. Dazu gehörten zwei Aufgaben, die den Teamgedanken in den Vordergrund stellten (Memorystaffel und Luftballontransportstaffel) sowie zwei Aufgaben mit koordinativem Schwerpunkt (Bierdeckelzielwerfen und Tennisballfangen).

Alle Kinder waren mit viel Spaß und großem Einsatz bei der Sache und zeigten tolle Leistungen. Damit verdienten sich alle ihre jeweiligen Preise, die der Sponsor ERREA zur Verfügung gestellt hatte, kein Kind ging leer aus, es gab Süßigkeiten, Urkunden, Getränkehalter, Turnbeutel und sogar Freikarten für ein Handballspiel des kooperierenden Vereins HC Wölfe Nordrhein. Außerdem spendierte der Handballverband Niederrhein für jede Mannschaft einen Handball.
Gesamtsieger der 3. Klasse wurden die Handballprofis der Schule auf dem Berg, bei den 4. Klassen hatte das Team Action Sheep der van-Gogh-Schule die Nase vorn.

Unterstützt wurde die Turnierleitung dankenswerter Weise durch Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Sport der Lise-Meitner-Gesamtschule und des Krupp-Gymnasiums sowie Jugendspieler des HC Wölfe Nordrhein, die als Schiedsrichter im Einsatz waren, Spielstationen betreuten und viele weitere Aufgaben erledigten.
Ein weiterer Dank galt dem Handballkreis Rhein-Ruhr, der uns die Minitore zur Verfügung stellte und last but not least den Lehrerinnen der teilnehmenden Grundschulen und den Eltern, die ihre Kinder begleiteten.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr!


Datenschutz | Impressum | Anfahrt | Glossar | Kontakt
Lise-Meitner-Gesamtschule 2011-2018