Lessingstr. 3
47226 Duisburg
  sekretariat[@]lmgrhl.de
  02065-689980
  iServ »
  Ulmenstr. 38
47229 Duisburg
  sekretariat[@]lmgrhl.de
  02065-892020
  iServ »

Förderpreis Geschichte

Die Preisträger Marie Wüsthoff (Klasse 7D), Lina Staats (Klasse 7E), Lehvin Daniel, Tim Kocks (nicht auf dem Bild) und Hendrik Kölven (alle Klasse 10D) mit ihren Urkunden

Förderpreis: LMG gewinnt in renommiertem Geschichtswettbewerb

Erfolgreiche Teilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2021

Unter der Leitung von Peter Kiwitz und Özlem Yuca haben die Schülerinnen Marie Wüsthoff (Klasse 7D) und Lina Staats (Klasse 7E) sowie die Schüler Lehvin Daniel, Tim Kocks und Hendrik Kölven (alle Klasse 10D) am diesjährigen Geschichtswettbewerb teilgenommen. Unter dem Titel: „Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft“ haben die Schülerinnen und Schüler die Geschichte der Handballabteilung des OSC Rheinhausen aufgearbeitet und Zusammenhänge und Bezüge zur Stadtgeschichte herausgestellt.

Was ist der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten?
Der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten ist der größte historische Forschungswettbewerb für junge Menschen in Deutschland. Er will bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für die eigene Geschichte wecken, Selbstständigkeit fördern und Verantwortungsbewusstsein stärken.

Das Projekt
Die SchülerInnen führten Interviews mit bekannten Handballgrößen des OSC durch.
HaDe Schmitz, ehemaliger Spieler und Trainer beim OSC und TUSEM Essen (Deutscher Meister und Europapokalsieger) äußerte sich dazu: “Zwei Merkmale zeichneten des OSC über die Jahre aus: Erstens die hervorragende Jungendarbeit und zweitens die Verwurzelung in der Stadt, die sich in einer unglaublichen Fanszene ausdrückte.”

Das Ergebnis
Die SchülerInnen stellten fest: Der OSC für Rheinhausen wirklich wichtig, denn die Identifikation der Rheinhauser mit ihrem OSC überdauerte solche Ereignisse wie die Eingemeindung nach Duisburg, Schließung der Kruppwerke und Zwangsabstieg aus der Handballbundesliga.
Klaus Stephan, der Abteilungsleiter Handball des OSC und unser Schulleiter, fügt hinzu: “Wir gratulieren den SchülerInnen zu ihrem Preis und haben uns auch selbst mit der Geschichte unseres Vereins nochmal näher beschäftigt.”

Die Teilnahme unserer Schule wurde mit Erfolg gekrönt und mit einem Förderpreis ausgezeichnet

Beitrag zum Download

Peter Kiwitz und Özlem Yuca, Projektkoordinatoren