Lessingstr. 3
47226 Duisburg
  sekretariat[@]lmgrhl.de
  02065-689980
  iServ »
  Ulmenstr. 38
47229 Duisburg
  sekretariat[@]lmgrhl.de
  02065-892020
  iServ »

Ruhrtalente 2022

Logo von Ruhrtalente

Was sind Ruhrtalente?

Ruhrtalent – Was ist das? Meine Erlebnisse im Stipendium…

Ich bin seit der 9. Klasse Ruhrtalent. Vielleicht wisst ihr nicht, worum es dabei geht? Ganz einfach: “Ruhrtalente” ist ein Stipendienprogramm für Schüler ab der 8. Klasse und bietet ganz unterschiedliche und individuelle Angebote für die Teilnehmer. Seit letztem Jahr habe ich selber bereits an fast 20 Veranstaltungen und Workshops teilgenommen. Darunter waren z.B. Gesprächsrunden mit Politikern, Museumsbesuche oder Rhetorik-Workshops. Besonders gut gefallen haben mir auch die Workshops zum Thema Präsentationen – davon konnte ich in verschiedenen Fächern bereits gut profitieren. An einem Erste-Hilfe-Kurs habe ich auch teilgenommen, so habe ich eine Voraussetzung für meinen geplanten Führerschein auch schon in der Tasche. Jeden Freitag bekomme ich eine Mail mit neuen Angeboten, aus denen ich mir passende aussuchen kann. Manchmal ist auch nichts Interessantes für mich dabei, aber es ist auch schon vorgekommen, dass ich mich zwischen mehreren Angeboten entscheiden musste. Manchmal kann es auch passieren, dass man eine Absage bekommt, weil sich zu viele Ruhrtalente für einen bestimmten Workshop angemeldet hatten. Das ist aber eher selten, und dann wird dieser Kurs meistens später nochmal angeboten.

Ende letzten Jahres bekam ich von meinem Betreuer dann ein ganz besonderes Angebot: 2 Wochen USA in den Osterferien als Stipendium, also für mich kostenlos! Da habe ich mich natürlich sofort beworben, und ich hatte auch tatsächlich Glück und wurde angenommen! Ich werde also im April während der Ferien für 15 Tage in Kalifornien bei einer Gastfamilie wohnen, tagsüber nehme ich an einem Englisch-Sprachkurs teil, nachmittags und am Wochenende sind viele Ausflüge geplant. Ich freue mich schon sehr auf dieses Abenteuer. Übrigens sind noch zwei weitere Schüler der LMG für dieses USA-Stipendium ausgewählt worden.
Bei Bedarf kann man über das Ruhrtalente-Stipendium auch Sachleistungen bekommen, z.B. ein Notebook, PC-Software, Büchergeld, Schokoticket.
Positiv bei dem Stipendium finde ich auch die Tatsache, dass man mit anderen Jugendlichen in Kontakt kommt, die ähnliche Interessen haben. Es werden auch mehrtägige Städtereisen innerhalb Deutschlands angeboten, z.B. nach Berlin oder Weimar.

Möchtet auch ihr euch für so ein Ruhrtalente-Stipendium bewerben? Dann sprecht euern Klassenlehrer oder Frau Hansen an. Und dann… ran an die Bewerbung: You can only win! ;-)

Tim Sperling, Klasse 10E